super-large

large

medium

small

Lighting-LED

Der technologische Sprung von Wolfram zur Halbleiterdiode LED hat weltweit dazu geführt, dass die Welt heute ganz anders beleuchtet wird. LEDs haben sich seit ihrer Erfindung Anfang des 20. Jahrhunderts bis zur Gegenwart zum effizientesten Modell der Elektrolumineszenz entwickelt.
Die Expansion und Präsenz der LED in allen Bereichen unseres Lebens macht sie zum meistgenutzten Beleuchtungssystem der heutigen Architektur, Innenarchitektur, Dekoration und des Städtebaus. Auch in Stadien und Sporthallen, in der Industrie und im Gartenbau werden LEDs eingesetzt.
Die Leistungsfähigkeit des Systems hängt dabei von seiner Fähigkeit ab, die Betriebstemperatur der Lichtquelle möglichst tief zu halten. Mithilfe der Produkte von Aismalibar kann der Überschuss an Wärme gezielt abgeleitet werden, was sich wiederum positiv auf die Lichtqualität und die Zuverlässigkeit aller LED-Systeme mit Wärmemanagement auswirkt.

New call-to-action

Bereits seit den ersten LED-Bündeln im Jahr 1995 bis hin zu den heutigen sogenannten Power LED packages gehört die Verbesserung des Wärmemanagements zu den Prioritäten der Industrie, um eine lange Haltbarkeit und einen stabilen Lichtstrom zu garantieren. Unsere Laminatsubstrate sind kleiner und effizienter. Außerdem senken sie die Produktionskosten, da weniger Ventilatoren und andere zusätzliche Kühlelemente verbaut werden müssen.

Related products

    Die Beleuchtungsprojekte für die Smart Cities der Zukunft sind angewiesen auf ihre Kapazität, um Technologie, Umweltfreundlichkeit und Kosten miteinander in Einklang zu bringen. Die LED-Technologie in Verbindung mit den Aismalibar-IMS-Substraten sorgt für eine lange Haltbarkeit der Produkte, garantieren einen stabilen Lichtstrom und reduzieren die Instandhaltungskosten, da diese Elemente seltener ausgetauscht werden müssen. Das Smart-City-Konzept sieht die Schaffung intelligenter, sicherer und menschlicherer Städte mit einer nachhaltigen Beleuchtung vor.

    Related products

      Die Verwendung von LED-Technologie als Flutlicht kam erstmals in Stadien und Sporthallen zum Einsatz. Eigentlich wollte man damit Energie sparen und die Stromkosten während der sportlichen Aktivitäten in der Primetime senken. Diese leistungsstarken Beleuchtungssysteme liegen im Bereich von 100 und 4000 Watt und sind im Vergleich zu den herkömmlichen Vorgängersystemen auf großen Flächen sehr effizient. In diesem Leistungsbereich ist es entscheidend, den geringsten thermischen Widerstand vom Chip zum Wärmeableiter zu erzielen.

      Related products

        Die Bauhaus-Maxime „Die Funktion bestimmt die Form“ gepaart mit der Philosophie „Weniger ist mehr“ von Mies van der Rohe liefert eine perfekte Definition für die Beziehung zwischen LED und Architektur. Die ästhetischen und funktionellen Anforderungen des Architekturbereiches werden perfekt auf die Anforderungen abgestimmt, die sich aus den Gebäuden ergeben, die durch große LED-Beleuchtungsprojekte zu wahren Kunstwerken werden. Das Wärmemanagement von Aismalibar bei der Beleuchtung vermeidet das Auftreten von Farbveränderungen und Intensitätsverlusten und gewährleistet die vorgesehene Lebensdauer.

        Related products

          Die Verwendung von LED-Beleuchtung als Dekorationselement gehört in den heutigen Wohnumgebungen bereits zur Standardausstattung. Der Einsatz von LED-Beleuchtung in unseren Wohnungen hat die Stromkosten gesenkt und Wege zur Gestaltung umweltfreundlicherer Wohnumgebungen geschaffen. Aismalibar gehört zu den führenden Unternehmen unter den Herstellern von Beleuchtungskörpern, die nach effizienten Systemen für das Wärmemanagement bei ihren Produkten suchen.

          Related products

            Die Beleuchtung von Industriegebäuden durch große LED-Systeme sorgt für maximale Wirtschaftlichkeit im Hinblick auf Kosten und Investition. Die Energiekosten in der Industrie haben eine direkte Auswirkung auf die Produktivität der jeweiligen Einsatzbereiche. Im Gartenbau spielen LEDs eine bedeutende Rolle im Gewächshausanbau, wo die Beleuchtungskapazität und die Möglichkeit, unterschiedliche Lichtspektren zu erzeugen, sich je nach der angebauten Pflanzenart förderlich auf die Fotosynthese und das Pflanzenwachstum auswirken. Aismalibars umfangreiches Angebot erfüllt alle Anforderungen dieser Beleuchtungssysteme an das Wärmemanagement, garantiert eine optimale Systemleistung und ermöglicht ein flexibles Design.

            Related products