super-large

large

medium

small

7/02/2019

AISMALIBAR eröffnet Produktionsstätte für IMS Laminate und PrePregs in China

Philosophy

AISMALIBAR erweitert seine Präsenz in Asien durch die Hinzunahme einer 5.000m² Fabrik in Kunshan, Suzhou. Neben seinen bereits bestehenden Standorten in China und Taiwan wird diese Investition die Herstellung und Distribution von AISMALIBARs Laminaten in Asien sicherstellen.

AISMALIBAR verstärkt seine Aktivitäten in Asien durch eine lokale Fertigung in China mit einer jährlichen Produktionskapazität von 720.000 m2 IMS (Insulated Metal Substrate) und vier Millionen m2 PrePreg. Die neue Fabrik verfügt über vier Hochdruckpressen und zwei Kaltpressen mit jeweils zehn Etagen, sowie zwei Harz-Imprägnierungslinien für die Fertigung von gewebelosen PrePregs, beziehungsweise zur Beschichtung von Kupfer. Ebenso verfügt dieser Fertigungsstandort über einen Bereich zur Herstellung der benötigten Harze. Im ersten Schritt werden 50 Mitarbeiter in AISMALIBAR Suzhou tätig sein.

Die Firma AISMALIBAR steht für globalen Service mit seiner Zentrale plus Produktionsstätte in Barcelona, sowie ihren Niederlassungen in Kanada, Taiwan und Deutschland. Mit dieser neuen Fertigungsstätte in Asien wird AISMALIBAR in der Lage sein, die Anforderungen von OEMs mit Fertigungen in Asien noch schneller und effizienter bedienen zu können.

Suzhou, ein Mittelpunkt für Industrie und Technologie

Suzhou liegt nur wenige Kilometer von Shanghai entfernt, dem industriellen und wirtschaftlichen Zentrum von China. Der direkte Einfluss von Shanghai hat Suzhou zu einem industriellen Standort werden lassen, wo sich High-Tech Firmen aus vielen Bereichen, wie zum Beispiel Bio-Technik und Informationstechnologien niedergelassen haben.

Diese neue Fabrik von AISMALIBAR in China ist nicht nur ein weiterer Schritt in AISMALIBARs Wachtumsentwicklung, sondern eine strategische Positionierung im asiatischen Raum, sowie für den weltweiten Elektronikmarkt im Bereich Thermo-Management.

Other news

New call-to-action